Fotobuch HONG KONG

Im November 2015 war ich zum ersten Mal in Hong Kong. Es hat fast 2 Jahre gedauert bis ich meine Eindrücke geordnet hatte, bevor ich daran ging, diese in einem kleinen Portfolio zusammen zu fassen. Gesehen habe ich zunächst einmal das „Neue“, die Gegensätze dieser Stadt.

Dabei sind fünf Kapitel entstanden: Transport, Arbeit, Architektur, Menschen und Umgebung.

Alle Aufnahmen sind mit der Leica M (type 240) gemacht worden. Als Objektive waren das Super-Elmar-M f3.4/21mm ASPH., das Summilux-M f1.4/35mm ASPH. und das Macro-Elmar-M f4.0/90mm dabei. Eine ideale Reiseausrüstung. Ich habe das 90mm dem 75-iger wegen des geringeren Gewichts vorgezogen. Die meisten Aufnahmen sind mit dem Superweitwinkel entstanden. Nur so kann man die gigantische Nähe erfassen.

Hier ein paar Bildbeispiele und der Link zum Buch.

HK-3

Macro-Elmar-M f4.0/90mm ISO 200

HK inside-7

Summilux-M f1.4/35mm ASPH. ISO 200

HK-5

Super-Elmar-M f3.4/21mm ASPH. ISO 200

HK-6

Super-Elmar-M f3.4/21mm ASPH. ISO 200

HK-10

Super-Elmar-M f3.4/21mm ASPH. ISO 200

HK-7

Summilux-M f1.4/35mm ASP. ISO 200

HK-9

Macro-Elmar-M f4.0/90mm

 

 

Advertisements

Leica M10 im täglichen Gebrauch

Wir hatten eine kleine Reise zur Loire und den zahlreichen Kanälen geplant, die man zwischen dem Burgund, dem Nivernais und dem Loiretal findet. Dies war eine gute Gelegenheit, einen ersten „Praxistest“ der Leica M10 zu machen.

Das Wetter war sehr wechselhaft und die Landschaft gibt hinreichend Möglichkeiten, auf den Auslöser zu drücken. Alle Aufnahmen sind mit dem Summilux-M f1.4/35mm ASPH. aufgenommen.

Wie schon in zwei früheren Beiträgen erwähnt liefert die M10 sehr natürliche Bilder, egal welche Licht und Wetterverhältnisse herrschen. Früher sagte man „Agfa“ statt „Fuij“. Die Empfindlichkeit der Aufnahmen liegt zwischen ISO 100 und ISO 6400.

… und einige Bilder mehr findet ihr hier

Loire - Briare.jpg

M10-17.jpgLoire - Briare-5.jpgLoire - Briare-7.jpgM10-9.jpgM10-15.jpgm10-16

M10-13.jpgM10-18.jpg

Begegnungen im Park

Wir wohnen in der Nähe von Versailles. Der Parc de Marly lädt immer zu einem fotografischen Spaziergang an. Manchmal frage ich mich, ob die Fotos, die da entstehen Landschaftsbilder sind oder ob es sich da um „Street photography“ handelt?

Es macht auf den Fall Spass die Leute bei ihren alltäglichen Gewohnheiten zu zuschauen. Alle Aufnahmen zeigen sie von hinten und trotzdem, oder gerade weil, zeigen sie ihre Eigenarten.

Die Aufnahmen entstanden mit Leica M9-P, Leica M Monochrom, Leica M, Leica M und Monochrom (type 246). Als Objektive kamen das Noctilux-M f.095/50mm ASPH und das Summilux-M f1.75mm und das Apo-Summicron-M f2.0/90mm ASPH. zum Einsatz. In letzter Zeit fotografiere ich am liebsten mit dem Summilux.

parc-de-marly-6parc-de-marly-11parc-de-marly-14parc-de-marly-15parc-de-marly-17parc-de-marly-20Parc de Marly-22.jpgParc de Marly-26.jpgParc de Marly-7.jpgParc de Marly-21.jpg

Küstenlandschaften im Licht

Küsten, der Übergang von Land zu Wasser zum Horizont bieten ausgezeichnete Gelegenheiten graphische Impressionen zu erstellen. Schräg einfallendes Licht hebt die Struktur der Steine oder des Bodens besonders hervor. Die Aufnahmen wurden auf den Inseln Sylt (Nordsee) und Koster (Schweden) gemacht. Gewitterstimmung oder Abendsonne schaffen eine dramatische Stimmung. Um den graphischen Ausdruck zu verstärken, sind die Bilder schwarz-weiss „entwickelt“.

Alle Aufnahmen entstanden mit dem hervorragenden Elmar-M f3.8/24mm ASPH. Es gehört in jede Reisetasche.

Leica M8 + Elmar-M f3.8/24mm ASPH.

Leica M8 + Elmar-M f3.8/24mm ASPH.

Leica M8 + Elmar-M 3.8/24mm ASPH.

Leica M8 + Elmar-M 3.8/24mm ASPH.

Landscape-7

Leica M8 + Elmar-M f3.8/24mm ASPH.

Leica M8 + Elmar-M f3.8/24mm ASPH.

Leica M8 + Elmar-M f3.8/24mm ASPH.

Landscape-4

Leica M8 + Elmar-M f3.8/24mm ASPH.