Was nehme ich diesmal mit?

In diesem Sommer habe ich eine längere Reise geplant. Seit ich die LEICA SL besitze, stellt sich mir vor jeder Reise nicht nur die Frage der Objektive, sondern auch die der Kamera. Objektive Fangen wir mit den Objektiven an. Bei Städtereisen mache ich die Wahl von mehreren Kriterien abhängig: Kenne ich die Stadt schon, habe ich also schon viel dort mit bestimmten Objektiven fotografiert…

3 Tage mit dem neuen Apo-Summicron-SL f2.0/35mm ASPH.

Alle LEICA Fans und vor allem LEICA SL Benutzer erwarten mit Spannung die Apo-Summicron-SL Objektive, deren Auslieferung für dieses Jahr geplannt ist. Seit Mitte April ist offiziel das 35er im Handel, nachdem zunächst das 75er und 90er auf den Markt kamen. Vor 6 Monaten hatte ich dann schon die Gelegenheit das 75er zu testen. Jetzt gab es die Möglichkeit, eins der ersten in Paris…

Vario-Elmarit-SL f2.8-4.0/24-90mm ASPH. only

Auf meinen Reisen nahm ich bisher ein Leica M und meistens mehrere Objektive mit. Seit ich die LEICA SL besitze, habe ich diese Gewohnheit weiter verfolgt. Ich nahm entweder nur M-Objektive mit oder das Vario-Elmarit und M-Objektive. Nach langem Zögern habe ich mich dieses Mal, während einer Reise in die Niederlande, dazu durchgerungen, nur das Vario-Elmarit einzupacken, auch wenn mir die Entscheidung zunächst schwerfiel….

Industrie morte – nature vivante

Vor ein paar Jahren habe ich zweimal die Völklinger Hütte im Saarland besucht. Als ehemalige Industrieanlage, die zum Denkmal geworden ist, lädt sie zum Fotografieren ein. Die Aufnahemen habe ich mit verschiedenen Leica M Kameras gemacht. Als Objektive, kamen zum Einsatz: Summilux-M 1:1.4/35mm ASPH., Summilux-M 1:1.4/50mm und Noctilux-M 1:0.95/50mm ASPH.. Damals habe ich dann auch ein kleines Fotobuch drucken lassen. Die Bildauswahl war da…

Ibiza bei Blende 1.4 mit der Leica SL

Leica SL und M-Objektive

Typisch LONDON

Jede Stadt hat ihre Besonderheiten. Was mich schon immer an London begeistert hat, ist die Farbenfreudigkeit. Wobei man hinzufügen muss, das dies auch vom jeweiligen Stadtviertel abhängt. Genauer gesagt nimmt die Farbigkeit von Westen kommend zum Osten hin zu. Der Westen ist eher wohlhabend und tradionnel, im ärmeren Osten wohnen die jüngeren Leute und viele Zugewanderte. Farbe gegen Einförmigkeit.  So bietet London dem Fotografen…

Leica SL oder Leica M10

Wie schon im letzten Bericht „Leica SL, erste Schritte…“ erwähnt, habe ich mich nach langem Zögern zum Kauf einer Leica SL durchgerungen… oder überreden lassen. Auch wenn es noch etwas früh ist eine endgültige Antwort zu geben, kann ich jetzt schon sagen: Nicht SL oder M10 sondern SL und M10 ! Zunächst eine kleine Einschränkung: ich benutzte zur Zeit ausschliesslich M-Objektive. Für mich sind…

Leica SL, Tag 2… erste Schritte

Nach langem Zögern habe ich den Sprung zur Leica SL gewagt. Als eingefleischter, überzeugter Leica M (ausschliesslich) Benutzer (seit 1984 !) ist dies zunächst ein gar nicht so einfacher Schritt auch wenn es in die andere Richtung (von Reflex zum Messsucher) noch mehr an Umdenken abverlangt. Mein Problem war eigentlich nicht das Umsteigen, sondern die Frage: Brauche ich so eine Kamera und wenn Ja,…

Rom im Winter

Im Januar 2018 regnet es in Paris seit Wochen. Die Seine ist über die Ufer getreten, es ist Zeit zu einer Auszeit… Wir fahren nach Rom. Dort erwartet uns Sonne und die Geschichte. Antike und die Gegenwart. Ich nehme die LEICA M10 und zwei Objektive mit: das neue Summicron-M f2.0/28mm ASPH. und das APO-Summicron-M f2.0/50mm ASPH. Die meisten Aufnahmen mache ich mit dem neugekauften…

Fotobuch HONG KONG

Im November 2015 war ich zum ersten Mal in Hong Kong. Es hat fast 2 Jahre gedauert bis ich meine Eindrücke geordnet hatte, bevor ich daran ging, diese in einem kleinen Portfolio zusammen zu fassen. Gesehen habe ich zunächst einmal das „Neue“, die Gegensätze dieser Stadt. Dabei sind fünf Kapitel entstanden: Transport, Arbeit, Architektur, Menschen und Umgebung. Alle Aufnahmen sind mit der Leica M…