Mit der Leica M Monochrom (type 246) bis 12500 ISO

Da ich „Sensorprobleme“ mit der „alten“ Leica M Monochrom hatte und da ich den Monochromansatz liebe, habe ich mir eine neue Type 246 gekauft. Die Handhabung entspricht der Leica M. Die Resultate unterscheiden sich nur unwesentlich von der alten. So auf jeden Fall mein Eindruck.

Die Rohdaten sind etwas kontrastreicher. Allerdings hat man den einen geringeren Schärfeeindruck bei niedrigen ISO-Werten. Die Bilder wirken natürlicher und kommen dem Film-Feeling noch etwas näher. In der Dunkelheit ist die Neue allerdings unschlagbar. Bei 12 500 ISO kann man nachts noch sehr gute Ergebnisse erzielen.

Wie bei der Alten ist der „Spassfaktor“ riesig. PAN-F oder Tri-X kommen in Erinnerung.  Die Aufnahme wurden in und um Paris mit den Objektiven Apo-Summicron-M f2.0/75mm ASPH., Apo-Summicron-M f2.0/50mm ASPH. und Summilux-M f1.4/35mm ASPH. gemacht.

Nature-7

Street-10

Street-8

Street-9 Nature-10

Farben in Arles

Wie jedes Jahr fahre ich Anfang Sommer nach Arles in Südfrankreich zu den „Rencontres„. In der Stadt Van Gogh treffen sich dort dann viele Fotografen aus aller Welt. In der 1. Woche, wenn neben den vielen Ausstellungen auch die Workshops stattfinden, sind mehr als 10 000 Besucher in der Stadt.

Das besondere Licht morgens oder abends lädt hier an jeder Ecke zum Fotografieren ein.

Alle Aufnahmen sind mit der Leica M und dem Apo-Summicron-M f2.0/50mm ASPH. oder dem Elmar-M f3.8/24mm ASPH. gemacht.

Arles 2015-17

Rot, gelb,blau

Rot, gelb, grün, blau

Rot, gelb, grün

Arles 2015-20

Gelb

Arles 2015-23

Rot

Arles 2015-24

Blau

blau, gelb

blau, gelb

Arles 2015-25

Gelb, rot, blau, grün

Ende der Vorstellung

Ende der Vorstellung

ARLES 2015 – Workshop mit Elina Brotherus

Zehn Fotografen nahmen am Workshop teil. Jeder Fotograf hat ein persönliches Projet in 3 Stunden realisiert. Meine Serie galt der Arbeit der Gruppe: alle sind Fotografen (die Einheit), jeder ist verschieden und hatte die Aufgabe anders interpretiert (die Vielfältigkeit).

Ich habe mit den Basiswerkzeugen gespielt: dem Licht, der Tiefenschärfe, der Farbe, … Vincent Van Gogh würde heute fotografieren.

Alle Aufnahmen sind mit der Leica M und dem Apo-Summicron-M f2.0/75mm ASPH. gemacht. Hier ein paar Beispiele meiner Arbeit.

Arles 2015-4

C

Arles 2015-6

E

Arles 2015-10

M1

Alain

A2

A1

A1

Arles 2015-13

M2

J

J

Peter

P

S

S

G ist wo, G ist wer?